Mission

Mission

Gott sandte Jesus mit einem Auftrag in diese Welt. In seiner Sendung der Liebe wurzelt, was wir unter „Mission“ verstehen. Christen sind in der Nachfolge Jesu berufen, sich in Gottes Welt senden zu lassen. Alle, die Jesus nachfolgen, haben einen Auftrag, ob in ihrer kleinen, bekannten Welt zuhause oder in der großen, weiten Welt.

Als Gemeinde in Hessigheim unterstützen wir Menschen, die Gottes Liebe anderen weitergeben wollen. Viele aus unserer Gemeinde haben sich schon auf den Weg gemacht, manche haben es als ihren Lebensauftrag entdeckt. Auf dieser Seite können Sie immer wieder nachlesen, wo sie gerade sind, was sie bewegt, wie Sie für sie beten können.

Die evangelische Kirchengemeinde Hessigheim unterstützt folgende Personen, die sich im Missionsdienst befinden:

[toggle title=“Elisabeth & John Joyce“ titleSize=“15″ iconSize=“10″]

Elisabeth besuchte von 1980 – 1983 die Bibelschule Beatenberg in der Schweiz. Nach dem Sprachstudium in Frankreich wurde sie 1986 über die Deutsche Missionsgemeinschaft nach Burkina Faso ausgesandt. Dort lernte sie auch ihren Mann John kennen, der seit 1983 in Burkina Faso als SIM-Missionar unter den Moslem-Fulanis arbeitete. 1988 heirateten sie und sind seitdem als Familie gemeinsam in vielfältiger Missionsarbeit unter den Fulanis in Burkina Faso tätig.

Mehr Informationen …

[/toggle]

[toggle title=“Inge Eisele & Shamshad Ali“ titleSize=“15″ iconSize=“10″]

Inge besuchte von 1976 – 1979 die Bibelschule Bad Liebenzell. Anschließend wurde sie mit Operation Mobilisation nach Indien ausgesandt. Dort lernte sie auch ihren Mann Shamshad kennen, der 1979 nach seiner Entscheidung für Jesus von seinem moslemischen Elternhaus verstoßen wurde und bei OM Indien eine neue Heimat fand. Auf dem OM-Schiff Doulos schrieb er 1986 sein erstes Bild. 1988 heirateten sie und waren gemeinsam bis zu ihrer Rückkehr nach Deutschland 1993 in Jaipur unter Moslems und Hindus tätig. In Deutschland sind sie seit 1993 in der Ausländermission und mit den „geschriebenen Bildern“ unterwegs.
Weitere Informationen zu „geschriebenen Bildern“

[/toggle]

[toggle title=“Albrecht & Annegret Hengerer“ titleSize=“15″ iconSize=“10″]

Liebenzeller Mission

Der gelernte Diplomverwaltungswirt Albrecht Hengerer besuchte von 1983 – 1989 die Bibelschule Bad Liebenzell. 1983 heiratete er Annegret. Nach 2-jährigem Sprachstudium in Frankreich begannen sie 1991 eine gemeindegründende Arbeit in Avranches in der Normandie. Zusätzlich übernahmen sie verwaltungstechnische Aufgaben für die Liebenzeller Mission in Frankreich.
die neue Aufgabe der beiden ist nun seit Juli 2017 in Burundi. Dies alles und noch mehr, zusammegefasst im Steckbrief- Flyer.

Ihren bisherigen Weg und ihren Einsatz können Sie in den aktuellen Rundbriefen nachlesen:

Mehr Informationen …

[/toggle]

[toggle title=“Dominik Sandles“ titleSize=“15″ iconSize=“10″]

Dominik bei Jugend für Christus

Dominik war lange Jahre Mitarbeiter in der Jugend der Kirchengemeinde. Ebenso war er aktiv bei der Stiftung „set them free“. Bei “ so semmer hald“ dem Jugendbistro war er einer der Macher. Moderationen, Workshops und den Jugendlichen die Bibel näher bringen war sein Ding.

Bis er sich entschieden hat für Jugend für Christus tätig zu sein.

Mehr Informationen …

[/toggle]

[toggle title=“Die Feige’s“ titleSize=“15″ iconSize=“10″]

Manuel & Tina Feige, Liebenzeller Mission

Warum eigentlich Mission? Was bewegt uns, so weit weg zu gehen und Familie, Freunde und Heimat hinter uns zu lassen?

Mehr Informationen …

[/toggle]

[toggle title=“Josiah Nathanael“ titleSize=“15″ iconSize=“10″]

Josiah Nathanael, OM – MV Logos Hope

Mehr Informationen …

[/toggle]

[divider]

Hier ist eine Aufzählung von Missionseinsatz, Diensten … wo sich Junge Leute aus der Gemeinde ganz bewusst in den Dienst von Gott gestellt haben.

Christ for Asia auf den Philippinen
OM, Logos Hope
Pais in Grossbritanien
mit Diguna in Kenia
(IJFD) mit PAIS in den USA in Monument/Colorado
mit Youth for Christ in Kanada
bei OM Deutschland
mit Jugend Für Christus beim Lifeliner
(Missionseinsatz) in Tansania mit der Neukirchener Mission
(FSJ) bei der Liebenzeller Mission
(FSJ) bei der Liebenzeller Mission
(BFD) bei der Liebenzeller Mission
(BFD) im Lebenszentrum Adelshofen
(IJFD) in Schweden – Raslätt, einem Vorort von Jönköping mit OM
(Zivi) im Lebenszentrum Adelshofen
in Mexiko bei Freunde Mexikanischer Indianer-Bibelzentren e.V.
bei Wort des Lebens am Starnberger See
mit Jugend für Christus beim Teemobil
mit dem Kinderwerk Lima in Paraguay
in Bostwane mit „Hilfe für Brüder“
bei der Liebenzeller Mission