Gemeindehaus

Adresse

Ottmarsheimer Str. 30
74394 Hessigheim

07143/ 811 310

Ansprechpartner

Christine Nägele, Kirchenpflegerin

Hausmeister

Andreas Reiber

Benutzungsordnung für das Gemeindehaus der ev. Kirchengemeinde Hessigheim

Das Haus bietet mit seinen verschiedenen Räumlichkeiten vielfältige Möglichkeiten zu kirchlicher Gemeinde- und Jugendarbeit in vielen Gruppen und Kreisen. Alle Veranstaltungen sollen in christlicher, dem Sinn und Zweck eines kirchlichen Gebäudes entsprechender Atmosphäre stattfinden.

  1. Veranstaltungen örtlicher kirchlicher Gruppen haben Vorrang.
  2. Veranstaltungen anderer Gruppen bedürfen der Zustimmung des Kirchengemeinderats.
  3. In Ausnahmefällen können der 1. und 2. Vorsitzende entscheiden.Veranstaltungen, die nicht regelmäßig stattfinden, müssen rechtzeitig bei einem der beiden Vorsitzenden angemeldet werden.


Folgendes ist zu beachten:

Küche:

  • Alles Geschirr spülen und aufräumen
  • Geschirrspülmaschine bitte offen lassen, Sieb putzen
  • Mülleimer leeren und auswaschen und neuen Müllbeutel einlegen
  • Arbeitsflächen, Herdplatten usw. nass putzen
  • Durchlauferhitzer ausschalten
  • Bitte keine Reste und angefangene Packungen in die Kühlschränke stellen
  • Boden nass putzen ( wenn nötig )
  • Geschirrtücher mitnehmen und gewaschen zurückbringen
  • Rollläden im Sommer oben lassen
  • Abluftgebläse ausschalten
  • Jeder Benutzer hat sich in die Liste einzutragen
  • ( Schrank rechts an der Eingangstüre )


Alle anderen Räume:

  • Alle Räume besenrein verlassen
  • Stühle stapeln, bzw. in den Stuhllagerraum bringen
  • Tische nass abwischen und trockenreiben
  • Fenster schließen und Rollläden herunterlassen
  • Licht ausschalten
  • Abluftgebläse für gr. u. kl. Saal ausschalten ( Technikraum )
  • Alle Räume sind bis am Sonntag um 9.00 Uhr aufzuräumen und zu reinigen


Sonstiges:

  • Mit den Einrichtungen muss sorgsam umgegangen werden. ( z.B. keine Inlinerfahrten im Haus, keine Ballspiele – außer mit Softbällen – usw. … )
  • Eventuelle Schäden an den Einrichtungsgegenständen, sowie  im und am Gebäude müssen ersetzt werden.
  • Tanzveranstaltungen sind nicht erlaubt.
  • Ein Telefon ist im Kopierraum, die Gebühren sind gleich zu bezahlen.
  • Ab 22.00 Uhr muss der obere Ausgang ( Ottmarsheimer Str. ) benutzt werden. Außerdem dürfen ab diesem Zeitpunkt draußen keine Spiele mehr stattfinden. Lärm ist zu vermeiden!
  • Falls spätabends nach 22.00 Uhr noch aufgeräumt wird, ist der hintere Ausgang im kleinen Saal ( Friedhofseite ) zu benutzen.
  • Ballspiele haben auf der Friedhofseite oder vor dem Bauhof stattzufinden. Nicht vor der Feuerwehr.
  • Im Haus darf nicht geraucht werden. Kippen bitte in den Sandeimer am Haupteingang, ab 22.00 Uhr am oberen Eingang.
  • Alle mitgebrachten Gegenstände sind wieder mitzunehmen oder aufzuräumen.
  • Im Gemeindehaus darf nicht übernachtet werden.
  • Aus Rücksicht auf unsere Nachbarn ist die Lautstärke im Gemeindehaus ab 24 Uhr auf Zimmerlautstärke zu reduzieren ( z.B. bei Hochzeiten ).
  • Die Fenster und die Balkontüren im Bistro müssen ab 22.00 Uhr geschlossen bleiben
  • Ausnahmen zu allen Punkten müssen vom Kirchengemeinderat genehmigt werden.
  • Schäden müssen bei Christine Nägele, unserer Kirchenpflegerin, gemeldet werden.


Tel. Nr. für Nachfragen:

Pfarramt
Tel.: 07143 / 811330
fax 07143 / 811331

Christine Nägele, Kirchenpflegerin
Tel.: 07143 / 58129

Andreas Reiber, Hausmeister/in
Tel.: 07143 8994418
Mobil: 0160 8562881